Datenschutz

Daten­schutzerk­lärung
All­ge­mein­er Hin­weis und Pflicht­in­for­ma­tio­nen
Benen­nung der ver­ant­wortlichen Stelle
Die ver­ant­wortliche Stelle für die Daten­ver­ar­beitung auf dieser Web­site ist:
Start­up Com­mu­ni­ca­tion e.K.
Cari­na Gold­schmid
Thalkirch­n­er Straße 66
80337 München
Die ver­ant­wortliche Stelle entschei­det allein oder gemein­sam mit anderen über die Zwecke und Mit­tel der Ver­ar­beitung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en (z.B. Namen, Kon­tak­t­dat­en o. Ä.).
Wider­ruf Ihrer Ein­willi­gung zur Daten­ver­ar­beitung   Nur mit Ihrer aus­drück­lichen Ein­willi­gung sind einige Vorgänge der Daten­ver­ar­beitung möglich. Ein Wider­ruf Ihrer bere­its erteil­ten Ein­willi­gung ist jed­erzeit möglich. Für den Wider­ruf genügt eine form­lose Mit­teilung per E‑Mail. Die Recht­mäßigkeit der bis zum Wider­ruf erfol­gten Daten­ver­ar­beitung bleibt vom Wider­ruf unberührt.
Recht auf Beschw­erde bei der zuständi­gen Auf­sichts­be­hörde   Als Betrof­fen­er ste­ht Ihnen im Falle eines daten­schutzrechtlichen Ver­stoßes ein Beschw­erderecht bei der zuständi­gen Auf­sichts­be­hörde zu. Zuständi­ge Auf­sichts­be­hörde bezüglich daten­schutzrechtlich­er Fra­gen ist der Lan­des­daten­schutzbeauf­tragte des Bun­des­lan­des, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befind­et. Der fol­gende Link stellt eine Liste der Daten­schutzbeauf­tragten sowie deren Kon­tak­t­dat­en bere­it: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
Recht auf Datenüber­trag­barkeit   Ihnen ste­ht das Recht zu, Dat­en, die wir auf Grund­lage Ihrer Ein­willi­gung oder in Erfül­lung eines Ver­trags automa­tisiert ver­ar­beit­en, an sich oder an Dritte aushändi­gen zu lassen. Die Bere­it­stel­lung erfol­gt in einem maschi­nen­les­baren For­mat. Sofern Sie die direk­te Über­tra­gung der Dat­en an einen anderen Ver­ant­wortlichen ver­lan­gen, erfol­gt dies nur, soweit es tech­nisch mach­bar ist.
SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­selung   Aus Sicher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­traulich­er Inhalte, die Sie an uns als Seit­en­be­treiber senden, nutzt unsere Web­site eine SSL-bzw. TLS-Ver­schlüs­selung. Damit sind Dat­en, die Sie über diese Web­site über­mit­teln, für Dritte nicht mitles­bar. Sie erken­nen eine ver­schlüs­selte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Sym­bol in der Browserzeile.

Serv­er-Log-Dateien

In Serv­er-Log-Dateien erhebt und spe­ichert der Provider der Web­site automa­tisch Infor­ma­tio­nen, die Ihr Brows­er automa­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Browser­typ und Browserver­sion
  • Ver­wen­detes Betrieb­ssys­tem
  • Refer­rer URL
  • Host­name des zugreifend­en Rech­n­ers
  • Uhrzeit der Server­an­frage
  • IP-Adresse

Es find­et keine Zusam­men­führung dieser Dat­en mit anderen Daten­quellen statt. Grund­lage der Daten­ver­ar­beitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Ver­ar­beitung von Dat­en zur Erfül­lung eines Ver­trags oder vorver­traglich­er Maß­nah­men ges­tat­tet.

 

Kon­tak­t­for­mu­lar
Per Kon­tak­t­for­mu­lar über­mit­telte Dat­en wer­den ein­schließlich Ihrer Kon­tak­t­dat­en gespe­ichert, um Ihre Anfrage bear­beit­en zu kön­nen oder um für Anschlussfra­gen bere­itzuste­hen. Eine Weit­er­gabe dieser Dat­en find­et ohne Ihre Ein­willi­gung nicht statt.   Die Ver­ar­beitung der in das Kon­tak­t­for­mu­lar eingegebe­nen Dat­en erfol­gt auss­chließlich auf Grund­lage Ihrer Ein­willi­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Wider­ruf Ihrer bere­its erteil­ten Ein­willi­gung ist jed­erzeit möglich. Für den Wider­ruf genügt eine form­lose Mit­teilung per E‑Mail. Die Recht­mäßigkeit der bis zum Wider­ruf erfol­gten Daten­ver­ar­beitungsvorgänge bleibt vom Wider­ruf unberührt.   Über das Kon­tak­t­for­mu­lar über­mit­telte Dat­en verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auf­fordern, Ihre Ein­willi­gung zur Spe­icherung wider­rufen oder keine Notwendigkeit der Daten­spe­icherung mehr beste­ht. Zwin­gende geset­zliche Bes­tim­mungen – ins­beson­dere Auf­be­wahrungs­fris­ten – bleiben unberührt.
YouTube
Für Inte­gra­tion und Darstel­lung von Videoin­hal­ten nutzt unsere Web­site Plu­g­ins von YouTube. Anbi­eter des Video­por­tals ist die YouTube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.   Bei Aufruf ein­er Seite mit inte­gri­ertem YouTube-Plu­g­in wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hier­durch, welche unser­er Seit­en Sie aufgerufen haben.   YouTube kann Ihr Sur­fver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­lichen Pro­fil zuzuord­nen, soll­ten Sie in Ihrem YouTube Kon­to ein­gel­og­gt sein. Durch vorheriges Aus­loggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.   Die Nutzung von YouTube erfol­gt im Inter­esse ein­er ansprechen­den Darstel­lung unser­er Online-Ange­bote. Dies stellt ein berechtigtes Inter­esse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.   Einzel­heit­en zum Umgang mit Nutzer­dat­en find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Google Ana­lyt­ics
Unsere Web­site ver­wen­det Funk­tio­nen des Web­analyse­di­en­stes Google Ana­lyt­ics. Anbi­eter des Web­analyse­di­en­stes ist die Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.   Google Ana­lyt­ics ver­wen­det „Cook­ies.“ Das sind kleine Text­dateien, die Ihr Web­brows­er auf Ihrem Endgerät spe­ichert und eine Analyse der Web­site-Benutzung ermöglichen. Mit­tels Cook­ie erzeugte Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung unser­er Web­site wer­den an einen Serv­er von Google über­mit­telt und dort gespe­ichert. Serv­er-Stan­dort ist im Regelfall die USA.   Das Set­zen von Google-Ana­lyt­ics-Cook­ies erfol­gt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Web­site haben wir  ein berechtigtes Inter­esse an der Analyse des Nutzerver­hal­tens, um unser Webange­bot und ggf. auch Wer­bung zu opti­mieren.   IP-Anonymisierung   Wir set­zen Google Ana­lyt­ics in Verbindung mit der Funk­tion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleis­tet, dass Google Ihre IP-Adresse inner­halb von Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaat­en des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum vor der Über­mit­tlung in die USA kürzt. Es kann Aus­nah­me­fälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Serv­er in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auf­trag wird Google diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Reports über Web­siteak­tiv­itäten zu erstellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen gegenüber uns zu erbrin­gen. Es find­et keine Zusam­men­führung der von Google Ana­lyt­ics über­mit­tel­ten IP-Adresse mit anderen Dat­en von Google statt.   Brows­er Plu­g­in   Das Set­zen von Cook­ies durch Ihren Web­brows­er ist ver­hin­der­bar. Einige Funk­tio­nen unser­er Web­site kön­nten dadurch jedoch eingeschränkt wer­den. Eben­so kön­nen Sie die Erfas­sung von Dat­en bezüglich Ihrer Web­site-Nutzung ein­schließlich Ihrer IP-Adresse mit­samt anschließen­der Ver­ar­beitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über fol­gen­den Link erre­ich­bare Brows­er-Plu­g­in herun­ter­laden und instal­lieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.   Wider­spruch gegen die Daten­er­fas­sung   Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Dat­en durch Google Ana­lyt­ics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link klick­en. Es wird ein Opt-Out-Cook­ie geset­zt, der die Erfas­sung Ihrer Dat­en bei zukün­fti­gen Besuchen unser­er Web­site ver­hin­dert: Google Ana­lyt­ics deak­tivieren.   Einzel­heit­en zum Umgang mit Nutzer­dat­en bei Google Ana­lyt­ics find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.   Auf­tragsver­ar­beitung   Zur voll­ständi­gen Erfül­lung der geset­zlichen Daten­schutzvor­gaben haben wir mit Google einen Ver­trag über die Auf­tragsver­ar­beitung abgeschlossen.   Demografis­che Merk­male bei Google Ana­lyt­ics   Unsere Web­site ver­wen­det die Funk­tion “demografis­che Merk­male” von Google Ana­lyt­ics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aus­sagen zu Alter, Geschlecht und Inter­essen der Seit­enbe­such­er enthal­ten. Diese Dat­en stam­men aus inter­essen­be­zo­gen­er Wer­bung von Google sowie aus Besucher­dat­en von Drit­tan­bi­etern. Eine Zuord­nung der Dat­en zu ein­er bes­timmten Per­son ist nicht möglich. Sie kön­nen diese Funk­tion jed­erzeit deak­tivieren. Dies ist über die Anzeigene­in­stel­lun­gen in Ihrem Google-Kon­to möglich oder indem Sie die Erfas­sung Ihrer Dat­en durch Google Ana­lyt­ics, wie im Punkt “Wider­spruch gegen die Daten­er­fas­sung” erläutert, generell unter­sagen.

Google AdWords und Google Con­ver­sion-Track­ing

Unsere Web­site ver­wen­det Google Ads (ehe­mals Google AdWords). Anbi­eter ist die Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, Unit­ed States.

Google Ads ist ein Online-Wer­be­pro­gramm. Im Rah­men des Online-Wer­be­pro­gramms arbeit­en wir mit Con­ver­sion-Track­ing. Nach einem Klick auf eine von Google geschal­tete Anzeige wird ein Cook­ie für das Con­ver­sion-Track­ing geset­zt. Cook­ies sind kleine Text­dateien, die Ihr Web­brows­er auf Ihrem Endgerät spe­ichert. Google Ads Cook­ies ver­lieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der per­sön­lichen Iden­ti­fizierung der Nutzer. Am Cook­ie kön­nen Google und wir erken­nen, dass Sie auf eine Anzeige gek­lickt haben und zu unser­er Web­site weit­ergeleit­et wur­den.

Jed­er Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cook­ie. Die Cook­ies sind nicht über Web­sites von Google Ads-Kun­den nachver­fol­gbar. Mit Con­ver­sion-Cook­ies wer­den Con­ver­sion-Sta­tis­tiken für AdWords-Kun­den, die Con­ver­sion-Track­ing ein­set­zen, erstellt. Adwords-Kun­den erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige gek­lickt haben und auf Seit­en mit Con­ver­sion-Track­ing-Tag weit­ergeleit­et wur­den. AdWords-Kun­den erhal­ten jedoch keine Infor­ma­tio­nen, die eine per­sön­liche Iden­ti­fika­tion der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Track­ing teil­nehmen möcht­en, kön­nen Sie ein­er Nutzung wider­sprechen. Hier ist das Con­ver­sion-Cook­ie in den Nutzere­in­stel­lun­gen des Browsers zu deak­tivieren. So find­et auch keine Auf­nahme in die Con­ver­sion-Track­ing Sta­tis­tiken statt.

Die Spe­icherung von “Con­ver­sion-Cook­ies” erfol­gt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Web­site­be­treiber haben ein berechtigtes Inter­esse an der Analyse des Nutzerver­hal­tens, um unser Webange­bot und unsere Wer­bung zu opti­mieren.

Einzel­heit­en zu Google Ads und Google Con­ver­sion-Track­ing find­en Sie in den Daten­schutzbes­tim­mungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Mit einem mod­er­nen Web­brows­er kön­nen Sie das Set­zen von Cook­ies überwachen, ein­schränken oder unterbinden. Die Deak­tivierung von Cook­ies kann eine eingeschränk­te Funk­tion­al­ität unser­er Web­site zur Folge haben.

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Face­book-Plu­g­ins (Like-But­ton)

Auf unseren Seit­en sind Plu­g­ins des sozialen Net­zw­erks Face­book, Anbi­eter Face­book Inc., 1 Hack­er Way, Men­lo Park, Cal­i­for­nia 94025, USA, inte­gri­ert. Die Face­book-Plu­g­ins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem „Like-But­ton“ („Gefällt mir“) auf unser­er Seite. Eine Über­sicht über die Face­book-Plu­g­ins find­en Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.   Wenn Sie unsere Seit­en besuchen, wird über das Plu­g­in eine direk­te Verbindung zwis­chen Ihrem Brows­er und dem Face­book-Serv­er hergestellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Face­book „Like-But­ton“ anklick­en während Sie in Ihrem Face­book-Account ein­gel­og­gt sind, kön­nen Sie die Inhalte unser­er Seit­en auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­linken. Dadurch kann Face­book den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Benutzerkon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Dat­en sowie deren Nutzung durch Face­book erhal­ten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Face­book unter http://de-de.facebook.com/policy.php.   Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Face­book- Nutzerkon­to zuord­nen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Face­book-Benutzerkon­to aus.

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Insta­gram

Auf unseren Seit­en sind Funk­tio­nen des Dien­stes Insta­gram einge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­boten durch die Insta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA, 94025, USA inte­gri­ert. Wenn Sie in Ihrem Insta­gram – Account ein­gel­og­gt sind kön­nen Sie durch Anklick­en des Insta­gram – But­tons die Inhalte unser­er Seit­en mit Ihrem Insta­gram – Pro­fil ver­linken. Dadurch kann Insta­gram den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Benutzerkon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Dat­en sowie deren Nutzung durch Insta­gram erhal­ten.   Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Insta­gram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von LinkedIn

Unsere Web­site nutzt Funk­tio­nen des Net­zw­erks LinkedIn. Anbi­eter ist die LinkedIn Cor­po­ra­tion, 2029 Stier­lin Court, Moun­tain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf ein­er unser­er Seit­en, die Funk­tio­nen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn auf­baut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Inter­net­seit­en mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Rec­om­mend-But­ton“ von LinkedIn anklick­en und in Ihrem Account bei LinkedIn ein­gel­og­gt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unser­er Inter­net­seite Ihnen und Ihrem Benutzerkon­to zuzuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Dat­en sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.   Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

XING Plu­g­in
Unsere Web­site ver­wen­det Funk­tio­nen des Net­zw­erks XING. Anbi­eter ist die XING AG, Damm­torstraße 29–32, 20354 Ham­burg, Deutsch­land.   Bei Aufruf ein­er Seite mit inte­gri­erten Xing-Funk­tio­nen wird eine Verbindung zu den Servern von Xing hergestellt. Eine Spe­icherung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en erfol­gt dabei nach unserem Ken­nt­nis­stand nicht. IP-Adressen wer­den nicht gespe­ichert, eben­so erfol­gt keine Auswer­tung des Nutzungsver­hal­tens.   Einzel­heit­en zum Daten­schutz und dem XING Share-But­ton find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.
Twit­ter Plu­g­in
Unsere Web­site vewen­det Funk­tio­nen des Dien­stes Twit­ter. Anbi­eter ist die Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket Street, Suite 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA.   Bei Nutzung von Twit­ter und der Funk­tion „Re-Tweet“ wer­den von Ihnen besuchte Web­sites mit Ihrem Twit­ter-Account verknüpft und in Ihrem Twit­ter-Feed veröf­fentlicht. Dabei erfol­gt eine Über­mit­tlung von Dat­en an Twit­ter. Über den Inhalt der über­mit­tel­ten Dat­en sowie die Nutzung dieser Dat­en durch Twit­ter haben wir keine Ken­nt­nis. Einzel­heit­en find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung von Twit­ter: https://twitter.com/privacy.   Sie kön­nen Ihre Daten­schutze­in­stel­lun­gen bei Twit­ter ändern: https://twitter.com/account/settings
Quelle: Daten­schutz-Kon­fig­u­ra­tor von mein-datenschutzbeauftragter.de