Last-Minute-Hochzeit im Schloss

17.09.2020

Über die Plat­tform Château­form’ kön­nen ange­hende Ehep­aare nun kurzfristig ihre Hochzeit im Schloss buchen – das Cater­ing mit Chef-Koch kann direkt dazu gebucht werden.

 

Coro­na macht Hochzeitspaaren einen Strich durch die Rech­nung: Viele Loca­tions sagen kurzfristig ab – ohne Ersatzter­min. Denn auch für 2021 sind die meis­ten bere­its aus­ge­bucht. Wer nicht auf den schön­sten Tag im Leben verzicht­en will, kann jet­zt bei Château­form’ kurzfristig im Schloss heirat­en. Die sechs Her­ren­häuser im Raum Düs­sel­dorf, Köln und Frank­furt sind eigentlich Unternehmen für Tagun­gen, Sem­i­nare und Firmen­events vor­be­hal­ten. Um Braut­paaren und Fam­i­lien in diesen beson­deren Zeit­en Raum für ein unvergesslich­es Wieder­se­hen zu bieten, öffnet Château­form’ seine Loca­tions für Pri­vatver­anstal­tun­gen. Das Ange­bot wird indi­vidu­ell nach Wun­sch erstellt. Braut­paare kön­nen entschei­den, ob sie nur die Loca­tion, das Schloss mit Über­nach­tung oder ein pro­fes­sionelles Küchen-Team mit Chefkoch hinzubuchen möcht­en. Jedes Haus unter­liegt einem eige­nen Hygiene-Konzept, so dass auch die Sicher­heit der Gäste gewährleis­tet ist. Weit­ere Infor­ma­tio­nen sowie Buchungsan­fra­gen über www.chateauform.com/de.


Bilder


Châteauform'


Châteauform’ wurde 1996 von Jacques Horovitz und Daniel Abittan in Frankreich gegründet. Das Geschäftsmodell: Individuelle Seminare und Firmenevents in einzigartigem, familiärem Ambiente. Seit 2011 ist Châteauform’ in Deutschland vertreten und bietet sein Konzept in sechs Standorten an: Dem Andreas Quartier in Düsseldorf, Schloss Velen und Schloss Krickenbeck bei Düsseldorf und Burg Hemmersbach bei Köln, Schloss Löwenstein und Schloss Rothenbuch bei Frankfurt. Für die kommenden Jahre plant Châteauform’ den weiteren Ausbau seiner Standorte in Deutschland.


Ansprechpartner

Carina Goldschmid
E-Mail: cg@startup-communication.de
Telefon: 089 12021926-1

Download Presseinformationen


Download Basisinformationen