Dr. Patrick Glauner verstärkt die Alexander Thamm GmbH

07.11.2019

Der pro­movierte Infor­matik­er ver­ant­wortet als Head of Data Acad­e­my den weit­eren Aus­bau des Schu­lung­spro­gramms der Data Sci­ence und AI-Beratung.

 

Die Data Sci­ence- und AI-Beratung Alexan­der Thamm GmbH ver­stärkt sich weit­er per­son­ell. Dr. Patrick Glauner startet zum 04. Novem­ber 2019 als Head of Data Acad­e­my am Stan­dort München. Er soll die Data Acad­e­my der Alexan­der Thamm GmbH weit­er aus­bauen und bei Beratung­spro­jek­ten unter­stützen. „Wir freuen uns, mit Dr. Patrick Glauner einen aus­gewiese­nen Experten im Bere­ich der Kün­stlichen Intel­li­genz gewon­nen zu haben, der in der Branche zudem bestens ver­net­zt ist“, sagt Alexan­der Thamm, CEO der gle­ich­nami­gen Beratung.

 

Dr. Glauner bringt bre­ites Branchen­wis­sen mit

Das The­ma Kün­stliche Intel­li­genz ste­ht schon bei etlichen Unternehmen ganz oben auf der Agen­da. Viele andere ziehen nach. Um die Poten­tiale der Tech­nolo­gie vol­lum­fänglich ver­ste­hen und nutzen zu kön­nen, müssen sie neben der klas­sis­chen exter­nen Beratung auch in die Aus- und Weit­er­bil­dung ihrer Mitar­beit­er investieren. Die Data Acad­e­my der Alexan­der Thamm GmbH ste­ht dabei als Part­ner zur Seite“, umreißt Dr. Glauner sein Auf­gabe­num­feld. Dr. Glauner pro­movierte an der Uni­ver­sität Lux­em­burg über die Erken­nung von Elek­triz­itäts­dieb­stahl in Entwick­lungs- und Schwellen­län­dern durch Maschinelles Ler­nen. Seine bish­eri­gen beru­flichen Sta­tio­nen führten ihn als Inno­va­tion­s­man­ag­er für Kün­stliche Intel­li­genz zur Kro­nes AG, als Fel­low an die Europäis­chen Organ­i­sa­tion für Kern­forschung (CERN) und als Gast­wissenschaftler an die Uni­ver­sité du Québec à Mon­tréal. Zudem ist er Lehrbeauf­tragter für Kün­stliche Intel­li­genz an der Hochschule Karlsruhe.

 

Mit der Data Acad­e­my fit in Data Sci­ence und Kün­stlich­er Intelligenz

Die immer größer wer­dende Her­aus­forderung für Unternehmen beste­ht darin, Dat­en zu sam­meln, sin­nvoll zu fil­tern und pro­duk­tiv zu nutzen. Dadurch lassen sich Prozesse ver­schlanken, neue Pro­duk­te entwick­eln und das Geschäftsmod­ell intel­li­gent erweit­ern. „Unsere Data Acad­e­my begleit­et Unternehmen dabei, ihre Mitar­beit­er fit für die Auf­gaben für heute und mor­gen zu machen“, sagt Alexan­der Thamm. Die ange­bote­nen Schu­lun­gen richt­en sich sowohl an Ein­steiger als auch an Fort­geschrit­tene. Kursteil­nehmer erhal­ten einen Überblick über die Möglichkeit­en der Daten­nutzung ins­ge­samt sowie Schu­lun­gen, in denen sie in Spielarten der Kün­stlichen Intel­li­genz wie Deep Learn­ing oder Maschinellem Ler­nen unter­richtet wer­den. Von den Schu­lun­gen prof­i­tieren alle, die in ihrer Arbeit mit großen Daten­men­gen kon­fron­tiert sind. 


Bilder


Alexander Thamm GmbH


Alexander Thamm gründete 2012 seine gleichnamige GmbH in München. Das Unternehmen ist die erste echte Data-Science-Beratung in Deutschland und beschäftigt derzeit über 150 Mitarbeiter an sechs Standorten. Die Alexander Thamm GmbH übernimmt die Erhebung, Analyse, Bewertung und Visualisierung von Daten und baut darauf Handlungsempfehlungen für Unternehmen auf. Zu den Kunden gehört unter anderem die Hälfte der DAX-30-Unternehmen, darunter BMW, VW und RWE.


Ansprechpartner

Kristina Gössler
E-Mail: kg@startup-communication.de
Telefon: 089/12021926-2

Download Presseinformationen


Download Basisinformationen