Berlin – Schluss mit einsam!

14.05.2018

Bei berlin­erS­in­gles wird jedes Pro­fil auf Echtheit geprüft – damit die Part­ner- und Fre­und­schaftssuche gle­ich ver­trauensvoll begin­nt.

Nur jed­er vierte Berlin­er Sin­gle[1] ist zufrieden mit dem Sin­gle-Leben: Abend für Abend alleine auf der Couch ver­brin­gen oder sich alleine durch die unzäh­li­gen Bars der Haupt­stadt schla­gen – nein danke! Im Großs­tadtd­schun­gel den einen See­len­ver­wandten ken­nen­zuler­nen, nicht so ein­fach. Online-Dat­ing macht zwar gefühlt jed­er Berlin­er Sin­gle, aber viele trauen dem Ken­nen­ler­nen im Netz trotz­dem nicht über den Weg oder wollen nicht auf­grund ihres Fotos ein­fach weggewis­cht wer­den. Bei berlin­erS­in­gles kann man sich sich­er fühlen. Hier ste­ht der lokale Com­mu­ni­ty-Gedanken im Vorder­grund: absolute Daten­sicher­heit, keine Abo-Falle, handgeprüfte Pro­file und Events brin­gen Men­schen On- und Offline zusam­men. Wo das erste per­sön­liche Date sich­er nicht stat­tfind­et, ste­ht dabei auch schon fest: 70 Prozent der Berlin­er Sin­gles geben an, dass sie beim ersten Date niemals ins Schwimm­bad oder die Sauna gehen wür­den.[2]

Jedes Pro­fil auf Echtheit geprüft

Man ist vielle­icht schon ein wenig verk­nallt und dann stellt sich her­aus, dass der ver­meintliche Traum­mann bzw. die Traum­frau gar nicht existiert – nichts ist ent­täuschen­der bei der Suche nach der großen Liebe. 81 Prozent[3] der Berlin­er Sin­gles ist Ehrlichkeit und Treue bei der Part­ner­wahl extrem wichtig. Damit man nur an ser­iöse Pro­file gerät, wird bei berlin­erS­in­gles jedes Benutzer­pro­fil vor der Freis­chal­tung auf Echtheit über­prüft und unter die Lupe genom­men. berlin­erS­in­gles hat strenge Richtlin­ien und jed­er Benutzer wird ange­hal­ten sein Pro­fil möglichst voll­ständig auszufüllen, denn nur so sind Pro­file aus­sagekräftig, es entste­hen gute Gespräche und der Kon­takt bleibt nicht ober­fläch­lich – anders als bei vie­len Dat­ing-Apps.

Lokale Events und Ver­anstal­tun­gen: Tre­f­fen im echt­en Leben

Damit es nicht nur beim hin- und her­schreiben bleibt, bietet berlin­erS­in­gles sowohl auf der Online-Plat­tform als auch in der App die Möglichkeit an lokalen Ver­anstal­tun­gen – passend zu den eige­nen Inter­essen – teilzunehmen. Mit­glieder haben selb­st die Möglichkeit Events einzustellen, um Gle­ich­gesin­nte zu find­en, die ihre Freizeit ähn­lich ver­brin­gen möcht­en. So kann man andere Berlin­er Sin­gles ganz entspan­nt ken­nen­ler­nen und ist nicht so anges­pan­nt wie bei einem Date zu zweit. Zum Beispiel bei einem Bier an der Spree oder beim Poet­ry Slam im Strand­bad Jungfern­hei­de. Immer­hin geben 83 Prozent[4] der Berlin­er Sin­gles an, vor einem ersten Ken­nen­ler­nen immer sehr nervös zu sein.

Part­ner- und Fre­und­schaft­snet­zw­erk

Laut dem Amt für Sta­tis­tik Berlin kon­nte sich Berlin im Jahr 2015 über ca. 180.000 Zuzüge freuen. Bei so einem Neustart fehlen einem oft am meis­ten Fre­unde und Bekan­nte, mit denen man ins Kino, was trinken oder essen gehen kann. Kein Grund den Kopf in den Sand zu steck­en. Auf berlin­erS­in­gles ist jed­er willkom­men. Die Plat­tform ver­ste­ht sich als Net­zw­erk für Sin­gles, aber auch für Men­schen, die auf der Suche nach Fre­und­schaften oder Grup­pen sind, die ihre Freizeit gemein­sam gestal­ten. Der lokale Com­mu­ni­ty-Gedanke wird bei berlin­erS­in­gles großgeschrieben.


[1] Berlin­er Sin­gles Umfrage April 2018: Die Umfrage wurde von Mer­an & Haslberg­er GbR erhoben. Es haben 300 Berlin­er Sin­gles im Zeitraum 27.4.–6.5.2018 teilgenom­men. 52% der Teil­nehmer waren männlich; 48% weib­lich.

[2] Berlin­er Sin­gles Umfrage April 2018

[3] Berlin­er Sin­gles Umfrage April 2018

[4] Berlin­er Sin­gles Umfrage April 2018


Bilder


berlinerSingles


berlinerSingles wurde 2009 gegründet und ist neben muenchnerSingles, hamburgerSingles oder stuttgarterSingles eine von acht Single-Communitys der Meran & Haslberger GbR in Deutschland. Insgesamt haben die Communitys 200.000 Mitglieder, die sich aktiv auf den Plattformen beteiligen und vernetzen. Bisher wurden bereits über 120.000 Events von den Community-Mitgliedern organisiert.


Ansprechpartner

Nele van der Drift
E-Mail: nvd@startup-communication.de
Telefon: 089/12021926-4

Download Presseinformationen


Download Basisinformationen