#OMR19: Wir waren dabei, Grum­py Cat auch

Startup Communication, OMR19, Online Marketing Rockstars 2019, Online Marketing Rockstars Erfahrungen, OMR Erfahrungen, Lohnt sich OMR, Erfahrungsbericht OMR, Erfahrungsbericht Online Marketing Rockstars

#OMR19: Wir waren dabei, Grum­py Cat auch

Die Ins­ta-Sto­ries lau­fen noch auf Hoch­tou­ren: Knall­bun­te Stän­de, Insights und neue Erkennt­nis­se aus den Mas­ter­clas­ses und natür­lich die Mes­se­par­ties und Kon­zer­te im Anschluss. Sas­kia, Cari­na und Nele waren die­ses Jahr auf den Online Mar­ke­ting Rock­stars in Ham­burg, aktu­ell eine der wohl wich­tigs­ten und hipps­ten Mes­sen im Bereich Online Mar­ke­ting – wobei man das Wort eigent­lich nicht mehr sagt, man schimpft es jetzt Digi­ta­les Mar­ke­ting. Wir möch­ten dir einen Ein­blick geben, wie wir die Online Mar­ke­ting Rock­stars erlebt haben und ob es sich für dich nächs­tes Jahr lohnt, dir ein Ticket zu kau­fen und dich auf nach Ham­burg zu machen.

#1 OMR19 – I hate it

Guten Mor­gen Grum­py Cat. Wir wer­den direkt unfreund­lich von der bekann­tes­ten Kat­ze im Soci­al Web begrüßt, die den Ein­gang zur Big Pic­tu­re Sta­ge bil­det. Zwi­schen den Hal­len tum­meln sich ver­schie­de­ne Food Trucks und Bars – und Alpe­cin. Ja, du liest rich­tig. Die Jungs vom haare­her­bei­zau­bern­den Sham­poo sind über­all, mit fahr­rad­fah­ren­den Alpe­cin-Männ­chen, einem rie­sen Stand drau­ßen und auf­blas­ba­ren Rie­sen-Alpe­cin-Sham­poo-Fla­schen. Was die hier machen? Kei­ne Ahnung! Und so ging es ver­mut­lich auch den ande­ren Mes­se­be­su­chern, denn der Stand war im Prin­zip stän­dig leer. Dafür konn­te man auf der gegen­über­lie­gen­den Sei­te vom Spon­sor Hymer ein Wohn­mo­bil für sein Team gewin­nen. Drückt uns die Dau­men!

Startup Communication, OMR19, Online Marketing Rockstars 2019, Online Marketing Rockstars Erfahrungen, OMR Erfahrungen, Lohnt sich OMR, Erfahrungsbericht OMR, Erfahrungsbericht Online Marketing Rockstars, Facebook Masterclasses, Machine Learning Marketing

#2 Mas­ter­clas­ses – Rich­tig gute Hacks vs. Mar­ke­ting-Show

Bei der OMR gibt es zwei Ticket­va­ri­an­ten: Das Expo-Only-Ticket, bei dem man im Prin­zip nur durch die Hal­len schlen­dern darf und das All-Inclu­si­ve-Ticket, bei dem man sich im Vor­feld bereits für Mas­ter­clas­ses anmel­den kann und dann min­des­tens 2 zuge­si­chert bekommt. Wir hat­ten Glück, jede von uns hat 5 Mas­ter­clas­ses abge­staubt, die uns am Frei­tag vor der Mes­se per Mail zuge­teilt wur­den. Unser Fazit: You­Tube und Face­book haben rich­tig gut abge­lie­fert. Nicht nur was die neu­en Funk­tio­nen angeht, son­dern wie sich unser Soci­al Media Team zukünf­tig noch bes­ser auf die Algo­rith­men ver­las­sen kann. Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on at its best! Vie­len Dank an die Speaker, das war gro­ßes Kino! Bei Ado­be, die ihre Mas­ter­clas­ses direkt am Stand abhal­ten, müs­sen wir sagen: Den Wer­be­clip hät­ten wir uns ehr­lich gesagt auch online rein­zie­hen kön­nen. Wir wis­sen jetzt zwar über ein­zel­ne Funk­tio­nen von neu­en und upge­da­te­ten Ado­be-Tools Bescheid, aber der Erkennt­nis­ge­winn für das eigent­lich aus­ge­schrie­be­ne Mas­ter­class-The­ma war gleich null.

Startup Communication, OMR19, Online Marketing Rockstars 2019, Online Marketing Rockstars Erfahrungen, OMR Erfahrungen, Lohnt sich OMR, Erfahrungsbericht OMR, Erfahrungsbericht Online Marketing Rockstars, Frank Thelen

#3 Big Pic­tu­re und Con­fe­rence Sta­ges: Gro­ße Sto­ries, hei­ße Luft?

Wäh­rend die Big Pic­tu­re Sta­ge bereits am ers­ten Tag inter­na­tio­na­le Key­note Speaker auf dem Plan hat­te, wur­de die Con­fe­rence erst an Tag 2 eröff­net und zwar aus­schließ­lich für All-Inclu­si­ve-Bän­del-Trä­ger. Hier tau­schen Entre­pre­neu­re, Inves­to­ren, Poli­ti­ker, Models, Sän­ger und vie­le mehr die Mikro­fo­ne. Bei eini­gen haben wir uns dann doch gefragt, was die auf der Büh­ne zu suchen haben, da auch nach einer Stun­de Key­note kein Bezug zum Online Mar­ke­ting da war. Sehr gut gefal­len hat uns die Dis­kus­si­on von Frank The­len und Paul Zie­mi­ak, weil sie ein­fach mal mehr ins Detail ging. Das ist im Ver­gleich zu den ober­fläch­li­chen Tipps von vie­len ande­ren Speakern sehr posi­tiv her­aus­ge­sto­chen. Und da kom­men wir auch schon zu unse­rem Kri­tik­punkt: Leu­te, packt doch auch mal rich­ti­gen Con­tent in eure Vor­trä­ge und redet nicht nur dar­über, dass er wich­tig ist für das Mar­ke­ting! Jetzt noch ein Lob an Finn Age Hän­sel von Movin­ga, der auf der Deep Dive Sta­ge gespro­chen hat. Das war ein ehr­li­cher und span­nen­der Vor­trag über Entre­pre­neurship und was es bedeu­tet, sein Start­up von ganz unten wie­der­auf­zu­bau­en. Cha­peau!

Startup Communication, OMR19, Online Marketing Rockstars 2019, Online Marketing Rockstars Erfahrungen, OMR Erfahrungen, Lohnt sich OMR, Erfahrungsbericht OMR, Erfahrungsbericht Online Marketing Rockstars

#4 Die Expo: Macht hier jemand Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on?

Du willst wis­sen, ob sich die Expo für dein Start­up lohnt? Schwie­rig. Ehr­lich gesagt, wür­den wir eher davon abra­ten. Die Stän­de sind zwar direkt am Ein­gang plat­ziert, aber sehr schmal und unüber­sicht­lich. Der Start­up-Stand ist ein hal­ber Expo-Stand und hat gera­de mal Platz für das Logo und einen schma­len Coun­ter. Die ande­ren Stän­de auf der Expo rei­hen sich Schul­ter an Schul­ter. Schon mal „Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on Tool“ in die Goog­le-Such­mas­ke ein­ge­ge­ben? Die Ergeb­nis­se spie­geln 1:1 unse­ren Ein­druck wie­der. Fast jeder bie­tet ein Tool, fast jeder macht auf den ers­ten Blick das glei­che und im Gedächt­nis geblie­ben ist uns aus der Expo-Area nie­mand. Es gibt aber noch eine wei­te­re Aus­stel­lungs­hal­le, in der die „Gro­ßen“ der Online Mar­ke­ting Bran­che mit­mi­schen. Hier grü­ßen Goog­le, Spry­ker, Face­book, Ado­be und Co. mit indi­vi­du­el­len Stän­den. Weni­ge hat­ten einen Erleb­nis-Cha­rak­ter, was wir etwas scha­de fan­den. Da war bei­spiels­wei­se auf der DMEXCO mehr Krea­ti­vi­tät gebo­ten.

#5 We love: Die Bänd­chen mit den ein­ge­bau­ten Zah­lungs-Chips

Was wirk­lich super geklappt hat war die Akkre­di­tie­rung und die Bänd­chen mit inte­grier­ten Chips. Damit hat­te man nicht nur Zugang zu sei­nen Berei­chen und bestä­tig­ten Mas­ter­clas­ses, son­dern konn­te auch alles auf der OMR bezah­len. Direkt im Anschluss gab es die Rech­nung per Mail. Das war wirk­lich super! Die Kon­zer­te waren bestimmt auch klas­se, aller­dings hat­ten wir kei­ne Chan­ce auch nur einen Steh­platz zu ergat­tern. Da die Kon­zer­te um 18.00 Uhr los­gin­gen und unse­re Mas­ter­clas­ses noch so lan­ge gedau­ert haben, tum­mel­ten sich so vie­le Men­schen vor dem Ein­gang zur Kon­zert­hal­le, dass wir auch nach eini­ger War­te­zeit kei­ne Mög­lich­keit hat­ten, uns Den­de­mann und Trett­mann anzu­se­hen.

Startup Communication, OMR19, Online Marketing Rockstars 2019, Online Marketing Rockstars Erfahrungen, OMR Erfahrungen, Lohnt sich OMR, Erfahrungsbericht OMR, Erfahrungsbericht Online Marketing Rockstars

#Fazit: Geht hin, aber nicht ohne All-Inclu­si­ve-Ticket!

Wir haben sehr viel Input und Inspi­ra­tio­nen mit­ge­nom­men und wer­den auch im nächs­ten Jahr wie­der dabei sein. Aber man muss fai­rer­wei­se sagen, dass wir unse­re High­lights nur erle­ben konn­ten, weil wir Zugang zu allen Berei­chen hat­ten. Von den Expo Only Tickets wur­den von den Ver­an­stal­tern eine Men­ge raus­ge­hau­en, so dass es teil­wei­se ein­fach viel zu voll war. Nächs­tes Jahr viel­leicht mehr Klas­se statt Mas­se ver­kau­fen oder eben eine mitt­le­re Ticket-Kate­go­rie ein­bau­en, die dann zur Con­fe­rence berech­tigt. Nur für die Expo lohnt es sich unse­rer Mei­nung nach nicht, dar­um: All-Inclu­si­ve-Ticket kau­fen, ab in den Zug und ab zu den OMR20. Wir wer­den sicher wie­der am Start sein.

Tags: