Juni­or Soci­al Media Mana­ger (m/w/x)

Hal­lo Du!

Wer bist du?

 

Du kennst dich in der Soci­al Media Welt aus. Du hast sogar schon in einer Agen­tur gear­bei­tet? Du hast schon mal eine Soci­al Media Kam­pa­gne erstellt und imple­men­tiert? KPIs wie CTR, CPC, CPE sind kei­ne Fremd­wör­ter für dich? Excel She­ets und Repor­tings machen dir kei­ne Angst? Du kannst Ad Sets inner­halb von Minu­ten anhand der Zah­len opti­mie­ren. Und du hast Lust eine Büh­ne für noch unbe­kann­te Mar­ken zu schaf­fen. Dann soll­ten wir uns unbe­dingt ken­nen­ler­nen!

 

Du bist ein krea­ti­ver Mensch. Für dich sind Pro­ble­me die Gele­gen­heit out­si­de the box zu den­ken. Du hast Lust auf Abwechs­lung und willst dich wei­ter­ent­wi­ckeln? Gera­de erar­bei­ten z.B. Lau­ra und Sas­kia ein Kon­zept für unser neu­er Pod­casts und wer­den bald die ers­te Fol­ge vom Start­up Com­mu­ni­ca­ti­on Pod­cast auf­neh­men.

 

Du stehst hin­ter dei­ner Arbeit und hast kei­ne Angst, die­se bei den Kun­den zu prä­sen­tie­ren. Du hast schon Kun­den betreut und weißt, wie du sie von dei­nen Ide­en begeis­tern und über­zeu­gen kannst.

 

Plus­punk­te gibt es, wenn du einen Hund mit­bringst 😉

 

Was du bei uns machst?

 

Als Juni­or Soci­al Media Mana­ger arbei­test du eng mit Sas­kia, Lau­ra und Kris­ti­na zusam­men. Dei­ne Auf­ga­be ist es, über Soci­al Media tol­le Star­tups bekannt zu machen und ihnen zu hel­fen, ihre Zie­le zu errei­chen.

 

Du bist ver­ant­wort­lich für die Ent­wick­lung von ganz­heit­li­chen Soci­al Media Kam­pa­gnen (inklu­si­ve Media Schal­tung) und deren stän­di­ger Opti­mie­rung. Du stellst nach der Kam­pa­gne die Ergeb­nis­se vor und lei­test Lear­nings für wei­te­re Kam­pa­gnen ab. Es ist uns wich­tig, dass du dei­ne Arbeit selbst prä­sen­tie­ren kannst. Des­halb bekommst du, von Anfang an, direk­ten Kun­den­kon­takt bei den Mar­ken, die du betreust.

 

Du hast auch die Gele­gen­heit dei­ne Ide­en ein­zu­brin­gen und so dei­ne Arbeit selbst zu gestal­ten.

 

Was erwar­tet dich?

 

Abwechs­lung! Das kön­nen wir dir schon mal ver­spre­chen. Wir haben sehr unter­schied­li­che Kun­den: Vom B2B Tech Start­up über Rei­se­por­ta­le bis hin zu Acce­le­ra­to­ren oder Grün­der-Wett­be­wer­ben. Unse­re Arbeit ori­en­tiert sich immer am Kun­den und ist daher auch sehr unter­schied­lich. Vor einem Pro­jekt spre­chen wir inten­siv mit unse­ren Ansprech­part­nern und defi­nie­ren gemein­sam unse­re Zie­le. Wir über­le­gen über wel­che Kanä­le, Aktio­nen und Kam­pa­gnen wir die­se am bes­ten errei­chen kön­nen und defi­nie­ren die Maß­nah­men dafür.

 

Muti­ge Kun­den! Ja, Grün­der sind Risk Taker. Wir dür­fen des­halb viel aus­pro­bie­ren. Unse­re Kun­den ver­trau­en uns. Das heißt, wir dür­fen schnell neue Soci­al Media Trends auf­grei­fen, auch wenn es noch kei­ne kla­ren Zah­len dazu gibt. In die­sem Fall wird Tri­al-and-Error bei uns ganz groß geschrie­ben.

 

Frau­en­power! PR und Soci­al Media sind Berei­che, in denen man even­tu­ell eine Män­ner Quo­te ein­füh­ren soll­te. Das sieht man auch bei uns – wir sind 100% Frau­en. Eines wol­len wir des­halb sagen: Wir lie­ben unse­ren Frau­en­hau­fen, männ­li­che Unter­stüt­zung wür­de aber manch­mal nicht scha­den!

 

Fle­xi­bles Arbei­ten! Solan­ge der Job erle­digt ist, kannst du auch um 15:00 Uhr gehen. Kein Früh­auf­ste­her? Dann komm doch ein­fach um 10:00 Uhr ins Büro. Die Wäsche muss noch durch­lau­fen und trock­nen bevor‘s in den Urlaub geht? Dann machst du eben Home­of­fice.

 

Wei­ter­ent­wick­lung! Wir sind regel­mä­ßig auf Events und besu­chen Semi­na­re. Je nach Inter­es­sen, wer­den wir mit dir dei­nen Wei­ter­bil­dungs­plan defi­nie­ren.

 

Start­up-Spi­rit! Wir sind selbst noch ein Start­up. Es gibt also viel mit­zu­ge­stal­ten und du kannst neue Ide­en ein­brin­gen.

Du möch­test dich bewer­ben? Super! Dann schreib uns eine E-Mail: superheldgesucht@startup-communication.de. FYI Sas­kia mag kei­ne Anschrei­ben.