Hallo ihr Lieben! Heute gibt es mal einen etwas anderen Blogbeitrag von uns. Und zwar arbeiten wir schon einige Monate zusammen mit David und Manuel von SHÄRE, Mátyás von JustRocket und Sascia von Designstudio Daumenkino an einem sozialen Projekt für Flüchtlinge: WelcomeRide.

Unsere App verbindet Flüchtlinge mit Menschen, die in Deutschland leben. Wir haben festgestellt, dass Flüchtlinge häufig außerhalb der Stadt untergebracht sind und keine Tickets für öffentliche Verkehrsmittel haben. Um die Integration zu fördern, haben wir uns gedacht: Das müssen wir ändern! Mit WelcomeRide wird jeder Autofahrer zum Helfer: Einfach die tägliche Fahrt in die Arbeit oder zum Yoga als WelcomeRide-Fahrt anbieten. Flüchtlinge können dann die eingestellte Fahrt auswählen und ihr könnt mit der Chat-Funktion einen Treffpunkt vereinbaren. Los geht’s!

Ihr könnt euch auf www.welcomeride.eu mit eurem Facebook- oder Twitter-Profil registrieren und eure Hilfe für Flüchtlinge ganz einfach in den Alltag integrieren. Wenn ihr Ideen habt, wie wir WelcomeRide noch besser machen können, freuen wir uns über euer Feedback! Ihr wollt auch ein Teil von WelcomeRide werden und bei den nächsten Schritten aktiv dabei sein? Super! Dann meldet euch einfach bei uns. Wir sind ein rein ehrenamtliches Projekt, in das jeder so viel Zeit und Engagement steckt, wie er neben seinem eigenen Startup noch leisten kann.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *